Bodytalk

2022, 3:40 min

Ausgangpunkt dieser Arbeit war ein Bericht im Radio über einen neuen Meilenstein in der Entwicklung von Künstlicher Intelligenz. Es sei Forschern erstmal gelungen eine KI zu entwickeln, die im Pokern gegen fünf reale Profispieler gewonnen hat.

Das Besondere beim Pokern ist die Komplexität der Strategieberechnung, weil – anders als beispielsweise beim Schach – die Informationen unvollständig sind (verdecktes Blatt) und die Gegner unberechenbar handeln (Veschleiern des eigenen Blattes und ständiger Strategiewechsel als Reaktion auf Gegenspieler). Gleichzeitig muss auch die KI den Gegner täuschen um zu siegen.
Alles in Allem fordert dies der KI besondere Fähigkeiten ab, die sie auf die nächste Evolutionsstufe katapultieren.

In dieser Arbeit philosophiert eine künstliche Stimme über Sprache als conditio humana und kommt zu einer überraschenden Schlussfolgerung. Denn tatsächlich ist es die KI, die hier spricht, und der Mensch, der „körperlich“ ist.

Tänzer: Dominic Feistmantl

Visits: 811
Today: 3
Total: 224442