Fuck You, Next

Ausgabe #2: https://fuckyounext.com/, Online-Veröffentlichung vom 6.August 2022

„Unsere Geschichte: Wir sind auffällig und unkonventionell. Sie mögen vielleicht nicht alle Personen mögen, die das hier schreiben, aber unsere Arbeit verschiebt Grenzen und verändert die Art und Weise, wie wir die Welt sehen. Viele unserer Arbeiten konzentrieren sich auf kleinere, alltägliche Aktivitäten, aber wir glauben, dass dies die Grundlagen der Zukunft sind. Nicht alle Kunst ist groß. Vieles davon findet sich in unserem täglichen Leben wieder. Unser Ziel ist es, beides auf einfühlsame und herausfordernde Weise zu zeigen. Wir hoffen, dass wir die Zukunft schaffen, die wir uns wünschen.“

https://fuckyounext.com/about/

EIVV – International Meeting on Video Dance and Video Performance

Internationals Treffen für Videotanz und Videoperformance EIVV, Valencia, Spanien, 9. Ausgabe

Das Festival findet statt: 24 – 30. Oktober 2022

unter anderem hier zu sehen: Numeridanse

Meine Arbeit Memento… Boltanski! zählt zu den ausgewählten 25 von insgesamt 1223 Einreichungen!

https://www.numeridanse.tv/dance-videotheque

https://www.numeridanse.tv/en/dance-videotheque/mementoboltanski

Aichacher Kunstnacht & Kunstmeile

Kunstnacht am 3. Juni 2022, ab 17 Uhr & Kunstmeile im Juni / Juli 2022

Über 40 Künstlerinnen, Künstlern und Kunsthandwerker stellen aus

viele Mitmachangebote von Kinderschnitzen bis Malschleuder und afrikanischem Trommel-Workshop

Mit dabei: Stereostrand, Blumenthal, Paartalia, Fair Trade Town Aichach, Caritas, Bücherei

großes Live-Painting vom Graffitiverein „Die Bunten“

fünf verschiedene Musik Acts

Special-Preview der Kunstvereins-Mitgliederausstellung im San Depot bis 22 Uhr

gastronomische Angebote 

Videoinstallation im Wittelsbacher Museum bis 22 Uhr

Kunstaktionen von Kindergärten und der Wittelsbacher Realschule

längere Laden-Öffnungszeiten

Ausstellung mit Live Musik der Gruppe AIC Creativ im Köglturm

https://www.aichach.de/Freizeit/Veranstaltungen/Kunstnacht

KunstMeile.2022

Kunst in allen Dimensionen – Aichachs Innenstadt wird zum Kunstraum!

Vom 3. Juni bis 3. Juli heißt es wieder: Kunst in allen Dimensionen – ganz Aichach wird zum Kunstraum. Neben den traditionellen Ausstellungsflächen in Geschäften wird auch der öffentliche Raum bespielt. Denn Kunst im Außenraum kann jederzeit von Allen ohne Zugangshürden erlebt werden. Mehr als 50 Künstlerinnen und Künstler aus der Region und aus ganz Bayern beteiligten sich ebenso wie örtliche Kindergärten. https://www.aichach.de/Freizeit-G%C3%A4ste/Kultur-Termine/Kunstmeile2022/

Alle Künstler

Visits: 315
Today: 0
Total: 224484

Mitgliederausstellung

03.06.22 – 26.06.22, SanDepot Aichach, Donauwörther Str.36, Aichach

Ausstellungsdauer:
3.06.2022 – 26.06.2022

Preview zur Aichacher Kunstnacht:
Freitag, 3. Juli 2022, 17.00 Uhr – 22.00 Uhr

Vernissage:
Samstag, 4. Juni 2022 um 15.00 Uhr

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag
jeweils 14.00 bis 18.00 Uhr,
sowie auf Anfrage

Feminist Border Arts Film Festival

Juni 2022, Mobiles Video-Event #SolidarityShorts, New Mexico State University, Las Cruces, New Mexico, USA

„Das Feminist Border Arts Film Festival zelebriert die Kraft des Kinos als kreatives Werkzeug, um über dringende soziale Themen und zum Nachdenken anregende Darstellungen von Identität und Differenz zu reflektieren. Das Festival definiert „feministische Grenzkünste“ als eine Praxis, die die Grenzen konventioneller Repräsentation herausfordert, indem sie Geschichten vom Rande aus erzählt; Schwellenvisionen von den Rändern, die neue Sichtweisen schaffen, die unterrepräsentierte Formen des Wissens visualisieren. Ausgewählte Filme lassen das Versprechen des Kinos wieder aufleben, die Möglichkeit des Films, den Geist zu öffnen, neue Sichtweisen zu schaffen und entmenschlichende Formen der Darstellung in Frage zu stellen.

Das Feminist Border Arts Film Festival findet in New Mexico statt – einem Bundesstaat, zu dem neunzehn souveräne Pueblo-Nationen gehören und der weniger als 50 Meilen von der Grenze zwischen den USA und Mexiko entfernt liegt – und hat sich zum Ziel gesetzt, über Identität, Differenz und Grenzerfahrungen sowie über Fragen der Souveränität, Entkolonialisierung, Zugehörigkeit und humanisierende Erfahrungen nachzudenken. Das Festival definiert „feministische Grenzkünste“ als eine Praxis, die die Grenzen konventioneller Repräsentation herausfordert, indem sie Geschichten vom Rande aus erzählt; Schwellenvisionen von den Rändern, die neue Sichtweisen schaffen, die unterrepräsentierte Wissensformen sichtbar machen. Ausgewählte Filme lassen das Versprechen des Kinos wieder aufleben, die Möglichkeit des Films, den Geist zu öffnen, neue Sichtweisen zu schaffen und entmenschlichende Formen der Darstellung in Frage zu stellen.“

https://filmfreeway.com/FeministBorderArtsFilmFestival

Mehr Informationen: https://fba.nmsu.edu/

Frame & Frequency VIII

7. bis 8.Mai UND 3.Juni bis 7.August 2022, Buchanan Room, Rockville / Maryland / USA

Vernissage 10.Juni 2022 ab 19 Uhr

„Frame & Frequency ist ein fortlaufendes internationales Screening-Programm für neue Medien, Film- und Videokunst, das von VisArts präsentiert wird. In dieser Ausgabe werden die Arbeiten von 18 internationalen Künstlern aus den USA, Kanada und Mexiko, aus der Ukraine, Belgien, Singapur, Griechenland und anderen Ländern gezeigt. Diese neuen Medien, Experimentalfilme und Videoarbeiten erforschen die zeitgenössische visuelle Kultur und präsentieren ein intimes Panorama der Vielfalt und Bandbreite der Videokunst in der heutigen künstlerischen Praxis – einschließlich verschiedener Themen wie Pandemieerfahrungen, Klimawandel, Aneignung, Simulation vs. Repräsentation, Wiederholung, Identitäts- und Geschlechterpolitik sowie formale Untersuchungen von Film und Video als Medien.

Frame & Frequency zielt darauf ab, eine vielfältige Gruppe von Künstlern zu präsentieren, die mehrere Generationen und kulturelle Hintergründe, Nationalitäten und persönliche Geschichten repräsentieren und gleichzeitig die beeindruckende Beherrschung der Video- und neuen Medientechnologien durch die Künstler demonstrieren.

In dieser Ausgabe sind folgende Künstler vertreten: Adán De La Garza, Alana Bartol, Alex Culshaw, Alexander Isaenko, Benson A’kuyie, Carlos Vázquez, Clem Routledge, Dina Kelberman, Eri Kassnel, Guido Devadder, Jacob Raeder, Johannes DeYoung, Masha Vlasova, Nate Dorr, Nelson Fernandes, Niya B & Bunny Cadag, Sebastian Mary Tay, und Wheeler Winston Dixon“

https://www.visartscenter.org/event/frame-frequency-viii/
Visits: 860
Today: 0
Total: 224484

ALC Videoartfestival

Videokunst Festival in Alicante, Spanien vom 5. bis 14.Mai 2022

MACA – Museum of Contemporary Art of Alicante
Plaza Sta. María, 3
Alicante, Spain

© David Delgado, 2022

Tage des Offenen Ateliers

20. bis 21.Mai 2022, die Künstlerin ist anwesend!

Sonntag, 21.Mai, 15 Uhr Künstlergespräch

DieZ-Diedorfer Zentrum für Begegnung

Bahnhofstraße 18

86420 Diedorf

Flyer hier downloaden: